Aktuelles


Ausstellung von Marianne Lemmen
Ort: Wissenschaftszentrum - Casino
Ahrstr. 45
53175 Bonn
Eröffnung: 14.03.2019 um 18:Uhr
Dauer: 15.03. - 24.05.2019
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 8:00 - 19:00 Uhr
http://wissenschaftszentrum-bonn.de/veranstaltungen/natur-existenzen

Ausstellungstitel: Doppelpass – Rozegranie
Ort: Annenkapelle in Görlitz // Miejski Dom Kultury in Zgorzelec
Vernissage: Samstag, 15.9.2018 um 15.00 Uhr, MDK // um 17.00 Uhr, AK
Ausstellungsdauer: bis 21.10.2018
Performance: Rot wie Blut // Gerhard Kern und Antje Poser
Katalog: Doppelpass – Rozegranie // ISBN: 978-3-945235-07-2

Ausstellung in der Kirche St. Theodor Köln Vingst
*Eröffnung: *Sonntag, 3. Dezember 2017, 12.30 Uhr
Ausstellungsdauer:  3.12.2017 - 7.1.2018
Ort: Kirche St. Theodor, Burgstr. 42, 51103 Köln Vingst
Öffnungszeiten: So von 12-13 Uhr

*Eröffnung: *Samstag, 28. Oktober 2017, 16 Uhr
Einführung: Reinhard Lättgen, Vorsitzender
Ausstellungsdauer: 28.10.2017  - 15.01.2018
Ort: Pumpwerk, Bonner Str. 65, 53721 Siegburg
Öffnungszeiten: Di/Mi 11-16 Uhr, Do 13-18 Uhr, Fr 11-15 Uhr, jeden 1. und 3. So im Monat 13-16 Uhr

Eine kritisch-künstlerische Auseinandersetzung
Über das Verhältnis zwischen Mensch und Tier
Arbeiten von 42 Künstlern, auch ich bin mit meinen Tieren dort vertreten

Ort: Dreiborner Str. 22 - 53937 Schleiden
Eröffnung: Sonntag. 18.Juni, 15.00 Uhr
Dauer: bis 26. August
Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 13.00 – 18.00 Uhr

 

Das Projekt „ Annaberg / Gora Sw. Anny“
wurde 2016 mit dem Richeza Preis 2016
des Landes NRW für deutsch-polnische Zusammenarbei ausgezeichnet.
Der damit verbundene Geldpreis ermöglicht es, die erfolgreiche
Ausstellung, die im April /Mai im Oberschlesischen Landesmuseum
Ratingen stattgefunden hat, in diesem Jahr in Polen zu wiederholen.

Polnisch deutsche Kunstausstellung,
GORA SW. Anny /St. Annaberg
Polnischer Künstlerverband ZPAP
Gemeinsam mit dem BBK Bonn RheinSieg.

Teilnehmende Künstler/innen:
Theo Bauer, Maria Bereznicka-Przylecka, Gitta Büsch, Irina Enss,
Jolanta Golenia-Mikusz, Gisela Gräning, Teyaen Henze,
Mauga Houba-Hausherr, Eva Jepsen- Föge, Gabriele Klimek,
Maria Konopacka, Almuth Leib, Marianne Lemmen, Jan Masa,
Wit Puchurski, Damian Pietrek, Iwona Polnar, Marina Poljakowa,
Mikhaie Poljakow, Antje Poser, Laila Seidel, Barbara Stewen,
Ingeborg Thistle, Susanne Kathi Trapp

Vernissage - Freitag, 21 Juli 2017, um 17 Uhr
Ausstellungsdauer – 21.07 - 31.08.2017
Ort – Museum der Aufständischen Tat in St. Annaberg, Polen
ul. Lesnica 28, 47 - 154 Gora sw. Anny
Öffnungszeiten Di. – Fr. 9 – 15 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr

Marianne Lemmen
Homage à Anna Selbdritt
 

Ort: Rathaus Waldbröl, Nümbrechter Str.  19, 51545 Waldbröl
Vernissage: Dienstag, 7.Februar 2017, 19
Begrüßung: Peter Koester, Bürgermeister der Stadt Waldbröl
Einführung: Kurt Mai, Vorsitzender Waldbröler Kultur Treff e.V
Ausstellungsdauer: 7.02 – 31.03.2017
Öffnungszeiten: Mo / Fr  8 -12 Uhr
                              Mo / Mi  14 – 16  Uhr
                              Do / 14 – 17  Uhr
weiter - weiter - leben